Wednesday, October 8, 2014

Hippie ever After

Hallo meine Lieben,
tut mir Leid, dass der letzte Blogpost schon wieder eine Weile her ist!
Diese Woche hat die Uni wieder angefangen und davor war ich leider genau zum Wiesnende und damit an meinem liebsten Wochenende der 5. Jahreszeit krank.
 
Kennt ihr das wenn ihr manche Klamotten schon ewig im Schrank habt
 und auf einmal bekommt man sowas wie eine Erleuchtung,
 was man perfekt miteinander kombinieren kann?
So gings mir bei diesem Outfit!
Das Kleid habe ich schon eine gefühlte Ewigkeit und ist aus einem tollen amerikanischen Onlineshop der sich auf Vintage Kleider spezialisiert hat. Leider ist der Versand mit Zoll sehr teuer und ich habe in Deutschland noch nichts Vergleichbares gefunden, also falls ihr einen Tipp für mich habt schreibt es in die Kommentare :)
Bei der Jeanjacke handelt es sich um eine Second Hand Teil, das ich auf Kleiderkreisel gekauft habe, ursprünglich ist sie aber von H&M und da schon sehr günstig. Wenn ihr sehen wollt was ich verkaufe dann geht's hier zu meinem Kleiderkreisel Account.
Die Armbänder die ich trage sind meistens selbst gemacht, Geschenke oder aus dem Urlaub!
Ich liebe es sie zu tragen, da sie mich immer an liebe Menschen und schöne Erlebnisse erinnern.
Die Federweste ist aus dem Onlineshop SheInside in dem ich schon ein, zwei mal bestellt habe. Ich liebe Westen, sie sind perfekt für einen Layering-Look und werten jedes Outfit auf.
Falls euch ein Blogpost über SheInside interessiert, indem ich euch meine Erfahrungen mit Zoll, Produkten und allem Weitern mitteile, gebt mir Bescheid :)
Über die Tasche beziehungsweise den Geldbeutel mit Henkel gibt es nicht besonders viel zu sagen, außer dass ich ihn im Mango Sale gekauft habe, er mich an die kleinen Täschchen von Michael Kors erinnert und ich sie super praktisch finde wenn man mal nicht mehr als Geld und Handy braucht! 
Zu guter Letzt, die Stiefletten bei denen es sich auch um das letzte fehlende Puzzleteil für mein wie ich finde sehr schönes hippie mäßiges Spätsommeroutfit handelt!
Sie sind am aktuellsten, um genau zu sein erst eine Woche alt.
Gekauft habe ich sie bei Schuhtempel24 mit vielen weiteren Paaren von denen ich letztendlich nur zwei Paar behalten habe. Den Blogpost dazu findet ihr hier.
  Zu Kleidern mag ich es nicht besonders wenn der Stiefelschaft so weit vom Bein absteht weshalb ich mich dazu durchgerungen habe, doch mal auszuprobieren wie es mit Söckchen aussieht und tadaaaa ich war begeistert!! Diese Kombi werdet ihr jetzt vielleicht öfter zu Gesicht bekommen.
Mal sehen, vielleicht trau ich mich ja dann im Frühling Söckchen mit Sandalen zu kombinieren, auch wenn ich bis jetzt noch nicht ganz von diesem Trend überzeugt bin ;)
Wo ihr die Sachen kaufen könnt die ich hier trage könnt ihr wie immer ganz am Ende des Posts herausfinden!
Ich hoffe euch gefällt der Look!!
 
Hello my lovelies,
I'm sorry that the last blog post is already a while ago!
This week university started and before that I was unfortunately ill, exactly at the end of Oktoberfest and therefor my favorite weekend of the 5th season.
 

Do you know the situation when you there are some clothes that you already havefor ages
and at once you get something like an epiphany, what can be combined perfectly with them? (Does this sound crazy?!)
That's how it happened with this outfit!
It feels like an eternity since I have this dress, it's from a great American online store specialized in vintage dresses. Unfortunately, the shipping is very expensive with customs. I haven't found an alternative here in Germany, so if you have a tip for me, write it in the comments :)
The jeans jacket is thrifted, but she is originally from H & M and there already very low in price. The bracelets I usually wear are homemade, gifts or from the holidays!
I love to wear them because they always remind me of lovely people and wonderful experiences.
The feather vest is from the online shop SheInside where I've already ordered one or two times. I love vests, they are perfect for a layered look and enhance any outfit.
If you are interested in a blog post about SheInside where I tell you my experience with customs, products and all farther, let me know :)
There is not much to say about the little purse, except that I bought it at the Mango sale, it reminds me of the little bag of Michael Kors and that it is super handy if you don't need more than money and your Iphone!
Finally, the booties which are also the last missing piece of the puzzle for my as I think very cute late summer hippie outfit!
I bought it together with many other pair of shoes from Schuhtempel but only kept two pairsHere you can find the blogpost about it
For dresses I do not particularly like it when the  boot shaft is too wide for the leg, that's why I thought I maybe should combine it with cute socks and tadaaaa I was thrilled !! Maybe you will see this combination more often in future.
Let's see, maybe I brave enough to combine socks with sandals during springtime, even though I am not entirely convinced of this trend yet ;)

As always you can find out what I am wearing at the end of the post!
I hope you like the look !!
LOVE
 
 
 




 
 




  
 
 
 
 





 
 
Vest
 

 

0 Kommentare:

Post a Comment

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Design by Studio Mommy (© Copyright 2014)